Bernhardystr. 12, 06110 Halle (Saale)
+491744027815
info@datenschutz-eprivacy.de

Brasilien macht jetzt in DSGVO: Was Sie wissen müssen zur LGPD

Brasilien macht jetzt in DSGVO: Was Sie wissen müssen zur LGPD

Das brasilianische LGPD (Lei Geral de Proteção de Dados) ist ein neues Datenschutzgesetz. Es gilt für Unternehmen, die in Brasilien oder anderen Ländern ansässig sind und personenbezogene Daten von Nutzern, die sich in Brasilien befinden, verarbeiten.

Brasiliens DSGVO: Was beinhaltet die LGPD?

Das Allgemeine Gesetz zum Datenschutz LGPD (portugiesisch: Lei Geral de Proteção de Dados; engl. Brazilian General Data Protection Act) ist seit 2020 in Kraft reguliert die LGPD sowohl private (Unternehmen) als auch öffentliche (Behörden) Datenverarbeitung. Die Rolle gemäß dem LGPD als Verantwortlicher oder Auftragsverarbeiter ist dieselbe wie gemäß der DSGVO.

Die LGPD ist sehr vergleichbar mit der DSGVO, was ihre Inhalte angeht. Strafzahlungen werden in Brasilien erst ab August 2021 durchgeführt.

Aktualisierung meiner Datenschutzerklärung nötig?

Wer seine Datenschutzerklärung bereits gemäß der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) oder dem US-kalifornischen Gesetz zum Schutz der Privatsphäre von Verbrauchern (California Consumer Privacy Act, CCPA) angepasst hat, kann beruhigt bleiben. Denn die Rolle gemäß dem LGPD als Verantwortlicher oder Auftragsverarbeiter für jedes Produkt ist dieselbe wie gemäß der DSGVO.